Dossier

Projektinformationssystem (PRINS) zum Bundesverkehrswegeplan 2030

Projektinfo
  • 2-023-V01
  • ABS Nürnberg - Weiden - Hof / Schirnding - Grenze D/CZ
Inhalt

1 Gesamtprojekt

ABS Nürnberg - Weiden - Hof / Schirnding - Grenze D/CZ

1.1 Übersicht

Quellbild nicht vorhanden
Abb. 1: Lage der Maßnahme

1.2 Grunddaten

Projektnummer2-023-V01
MaßnahmetitelABS Nürnberg - Weiden - Hof / Schirnding - Grenze D/CZ
TeilmaßnahmenABS Hartmannshof - Neukirchen, ABS Neukirchen - Vilseck, ABS Vilseck - Weiden, ABS Oberkotzau - Hof, ABS Marktredwitz - Oberkotzau, ABS Marktredwitz - Weiden (Oberpf), ABS Marktredwitz - Schirnding
MaßnahmenbeschreibungElektrifizierung Hartmannshof - Neukirchen, Elektrifizierung Neukirchen - Vilseck, Elektrifizierung Vilseck - Weiden, Elektrifizierung Oberkotzau - Hof, Elektrifizierung Marktredwitz - Oberkotzau, Elektrifizierung Marktredwitz - Weiden (Oberpf), Elektrifizierung Marktredwitz - Schirnding

Projektbegründung/Notwendigkeit des Projektes

Die Elektrifizierung der Strecke Nürnberg - Weiden - Marktredwitz - Hof / Grenze D/CZ stellt eine Alternative zur Führung durch das Pegnitztal dar. Sie ermöglicht durchgängig elektrische Verbindungen in Richtung Hof und Cheb und dient dem Abbau von Erreichbarkeitsdefiziten in der Oberpfalz.

1.3 Lage der Trasse und betroffene Kreise

Länderübergreifendes Projektnein
Betroffene BundesländerBY
Betroffene Kreise / kreisfreie StädteAmberg, Stadt; Weiden i.d.OPf., Stadt; Amberg-Sulzbach, Landkreis; Neustadt a.d.Waldnaab, Landkreis; Tirschenreuth, Landkreis; Hof, Stadt; Hof, Landkreis; Wunsiedel i.Fichtelgebirge, Landkreis; Nürnberg, Stadt; Nürnberger Land, Landkreis
Betroffene Wahlkreise (des Bundes)Amberg (232); Weiden (235); Hof (239); Roth (246)