Projektinformationssystem (PRINS) zum Entwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030

Vielen Dank für Ihr Interesse am Projektinformationssystem. Für die Erstellung des BVWP 2030 wurden ca. 2.000 Projektvorschläge für Aus- und Neubau umfassend geprüft. Der BVWP umfasst Straßen-, Schienen- und Wasserstraßenprojekte. Alle Projekte wurden hinsichtlich ihrer Notwendigkeit zur Bewältigung zukünftigen Verkehrs sowie ihrer Vor- und Nachteile bewertet. Der Entwurf des BVWP wurde am 16.3.16 vorgestellt. Anschließend konnten alle Interessierten eine Stellungnahme abgeben. Das Beteiligungsverfahren ist nun abgeschlossen. Der BVWP wurde auf Basis der eingegangenen Stellungnahmen überarbeitet. Diese Überarbeitungen werden derzeit auch in das Projektinformationssystem eingepflegt. Sobald dies erfolgt ist, wird das aktualisierte Projektinformationssystem mit dem Stand der endgültigen vom Kabinett beschlossenen Fassung des BVWP erneut online gestellt. Die Aktualisierung des PRINS ist für Anfang September vorgesehen.